| 02:32 Uhr

Fahrzeuge rutschen auf der Autobahn aus

Vetschau. (red/dpr) Zwei Unfälle innerhalb von nicht einmal einer Stunde haben sich gestern früh auf der A 15 zwischen Boblitz und Vetschau ereignet. Nach Angaben der Polizei prallte kurz nach 6.

30 Uhr auf winterglatter Fahrbahn zunächst ein Pkw Mercedes erst gegen die linke und dann gegen die rechte Schutzplanke. Die Insassen blieben unverletzt, das Auto musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 12 000 Euro. Etwas später kollidierte ein Citroën-Kleinwagen seitlich mit einem Pkw VW. Auch hier wurde niemand verletzt. Doch beide Autos mussten mit mehreren tausend Euro Sachschaden abgeschleppt werden. Um 8.45 Uhr wurde die Sperrung wieder aufgehoben.