Mädchen und Jungen der Oberschule Vetschau und der Partnerschule in Zielona Gora haben seit Montag eine gemeinsame Woche im Schullandheim Burg erlebt. Ausflüge führten sie auch nach Vetschau in die Wendische Kirche und sie informierten sich über das Camino-Projekt. „Seit Mitte der 90er-Jahre verbindet unsere Schule eine Partnerschaft mit dem Lyzeum in Zielona Gora und einer Schule in Bruchkörbel in Hessen“ , berichtet der Vetschauer Lehrer Gerd Simon. Die Vetschauer Schüler fahren im nächsten Jahr nach Hessen.