| 02:32 Uhr

Erste Vetschauer Musiknacht mit sieben Bands in sieben Lokalitäten

Vetschau. Einmal bezahlen, überall dabei sein – das ist das Motto der ersten Vetschauer Musiknacht am Samstag, 9. Mai. Hannelore Kuschy

Wie Veranstalter Knut Petrick mitteilt, werden sieben Bands in sieben Lokalitäten ihr Bestes zum Besten geben.

Um 20 Uhr wird gestartet, der Einlass beginnt eine Stunde früher. Und das erwartet die Nachtschwärmer: ZZ-Rider im Bistro Azur, Pestalozzistraße, Gero Schröder bei Spreewald-Pizza am Markt, Trio Eponimi in Taverna Kreta am Markt, das Akustik-Rock-Trio im Alten Brauhaus, Sons of 68 im Goldenen Stern, Cottbuser Straße, Dietmar Mohr in der Bum Bum Bar am Markt. Vor dem ehemaligen Kaffeehaus wird ein Zelt aufgestellt für Edgar und Marie. Für Speisen und Getränke wird gesorgt.

Die Vorverkaufsstellen: "Vetschauer Wurstwaren" in Vetschau, Calau, Lübbenau, Altes Brauhaus, Fachmarkt-Center Petzold, Bistro Azur, Goldener Stern in Vetschau, Drogerie Petrick in Calau sowie M & W Getränkemarkt, Straße des Friedens, in Lübbenau. Der Eintritt kostet zehn Euro im Vorverkauf, 13 Euro an der Abendkasse (im Azur und am Zelt).