| 02:32 Uhr

Erste Unterschriften gegen Kreisreform

FOTO: Daniel Preikschat
Lübbenau. Der halbe CDU-Ortsverband stand gestern im Einwohnermeldeamt des Lübbenauer Rathauses Schlange. Ging es doch darum, die ersten Unterschriften auf die Listen für das Volksbegehren gegen die Kreisgebietsreform zu setzen. red/dpr

Eine Herzensangelegenheit unter anderem für die CDU-Landtagsabgeordnete Roswitha Schier. Sie hält die geplante Reform mit dem geplanten Riesenlausitzkreis, den weiten Wegen und der unklaren Aufgabenverteilung für Unsinn, der verhindert gehört. Auch in Vetschau, Calau und Altdöbern unterschrieben gestern CDU-Mitglieder gegen die Reform. 80 000 Unterschriften müssen bis Ende Februar in den Meldebehörden geleistet werden, damit es zum Volksentscheid gegen die Reform kommt.