| 02:49 Uhr

Erste Spreewälder Hofladentour begeistert Radler

20 Radler haben sich den drei Begleitern zur ersten Spreewälder Hofladentour angeschlossen und waren begeistert.
20 Radler haben sich den drei Begleitern zur ersten Spreewälder Hofladentour angeschlossen und waren begeistert. FOTO: Manfred Kliche
Vetschau. Die erste Spreewälder Hofladentour macht Lust auf mehr. Denn 20 Radler hatten ihren Spaß an Bewegung, der Landschaft und an heimischen Produkten. H. Kuschy

Die kennen und schätzen zu lernen ist Teil des Konzepts, wie Marketingexpertin Undine Ast sagt. Alle Unternehmer hatten sich auf die Premiere bestens vorbereitet. Geschäftsführer Winfried Tributh führte seine Gäste durch den Werksverkauf von "Vetschauer Wurstwaren", Verkostung inklusive. Spreewaldbauer Ricken stellte sein Unternehmen vor. Auf der Dubrauer Höhe erfuhren die Radler Spannendes über die Bergbaufolgelandschaft. Gurken haben sie bei Rabe in Boblitz verkostet. In Raddusch kehrten in den Hofladen von Christian Schandog ein. Einen Blick warfen sie in die Schauproduktion von Leinöl und Eierlikör. Bei Thomas Goebel von der Göritzer Agrar GmbH gab es Deftiges aus dem neuen Backofen.

Touren zu Hofläden der Region können selbst unternommen oder als Gruppe beim Tourismusverband Spreewald angemeldet werden. Zur Saison 2016 könnte es bereits einen festen Tour-Tag in der Woche geben, kündigt Undine Ast an.