ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:33 Uhr

Erste Schwalben in der Lausitz eingetroffen

Sedlitz. Die ersten Schwalben treffen in diesen Tagen aus ihren Winterquartieren in der Lausitz ein. trt

Am Sonnabendnachmittag hat der Sedlitzer Ornithologe Heiko Michaelis den ersten gefiederten Frühlingsboten in seinem Heimatort in der Hauptstraße beobachtet. Bereits am letzten Märztag habe Michaelis eine Schwalbenmeldung aus Schwarzheide-West erhalten.

Voraussichtlich bis Anfang Mai werden sämtliche Vögel den mehrere tausend Kilometer langen Weg aus Afrika in die Lausitz geschafft haben. Dann beginne die Brutzeit. Das derzeitige warme und trockene Wetter sei für die zurückkehrenden Vögel optimal, da sie bereits ein reichhaltiges Insektenangebot in der Region gibt.