ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:09 Uhr

Baumaßnahme
Eröffnungstermin der Kita in Calau wird verschoben

Calau. Der Eröffnungstermin der neuen Kita mit Hort und angeschlossener Bibliothek in der Straße der Jugend 24 in Calau wird vorsorglich auf den 1. November verschoben. Von Rüdiger Hofmann

Darüber hat Bürgermeister Werner Suchner (parteilos) bei der jüngsten Stadtverordnetenversammlung informiert. Der Unterbeton in den Räumen des Anbaus ist inzwischen eingebracht, nachdem die Grundleitungen verlegt wurden. Ab 18. Juni begannen die Trockenbauarbeiten. Außerdem wurde mit der Rohinstallation für Heizung/Sanitär und Elektrik begonnen. Das Wärmedämmverbundsystem ist im Bereich des Anbaus und des Zwischenbaus komplett angebracht – einschließlich Unterputz. Seit Mitte dieser Woche wird der Oberputz aufgebracht.

Weiterhin werden Schachtarbeiten für die Abdichtung der erdberührten Kelleraußenwände vorbereitet, um daraufhin Fundamente für den neuen Eingangsbereich der Kita zu schaffen, teilt Suchner mit. Der Bauzeitenplan musste überarbeitet werden, weil die aufgetretenen Schadstoffbelastungen im alten Estrich und daraus resultierende teerhaltige Sperrungen mit gesonderter Beprobung und Behandlung einen nicht geplanten zusätzlichen Zeitaufwand von etwa vier Wochen beansprucht haben. Deshalb kann die Kita auch erst zu einem späteren Zeitpunkt eröffnet werden. „Übergangslösungen für die Kinderbetreuung sind mit den betroffenen Eltern bereits abgestimmt“, sagt der Bürgermeister.