| 02:50 Uhr

Erneuter Einbruch in Vetschauer Unternehmen

Vetschau-Göritz. Der Raubzug durch Vetschauer Gewerbegebiete hat offenbar eine Fortsetzung erfahren. Wie die Polizei mitteilt, ist in der Nacht von Donnerstag zu Freitag in einer Werkhalle der Göritzer Agrar GmbH eingebrochen worden. Hannelore Kuschy

Nach ersten Ermittlungen entwendeten die ungebetenen Besucher mehrere Kanister mit verschiedenen Ölen und verschiedene Fahrzeugteile eines Lkw. Die genaue Höhe des Schadens kann die Polizei noch nicht angeben.

In den zurückliegenden Wochen waren durch Einbrüche auf Vetschauer Gewerbegebieten Schäden von weit mehr als 100 000 Euro entstanden. Firmen wurden teils bis an den Rand der Handlungsunfähigkeit gebracht. Gestohlen wurden Fahrzeuge, hochwertige Baumaschinen und Werkzeuge. Von Einbrüchen betroffen waren Metallbaufirmen am Ardennering, eine Göritzer Baufirma, ein Bauunternehmen auf dem Radduscher Gewerbegebiet und ein Autohaus in Göritz.