ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:07 Uhr

Erneut Nazi-Schmierer in Lübbenau unterwegs

In Lübbenau sind in der Nacht zum Dienstag mehrere Gebäude - darunter die Fenster der Lausitzer Rundschau - und Anlagen sowie Wahlplakate mit Nazi-Symbolen beschmiert worden. Der Staatsschutz ermittelt. Neben offener Nazisymbolik sind auch Slogans der Szene dabei.
In Lübbenau sind in der Nacht zum Dienstag mehrere Gebäude - darunter die Fenster der Lausitzer Rundschau - und Anlagen sowie Wahlplakate mit Nazi-Symbolen beschmiert worden. Der Staatsschutz ermittelt. Neben offener Nazisymbolik sind auch Slogans der Szene dabei. FOTO: Gloßmann Jan
Lübbenau. Nur zwei Tage nach den ersten Attacken haben Nazi-Schmierer in der Nacht zum Donnerstag erneut in Lübbenau ihr Unwesen getrieben. Dabei wurde der Bahnhofstunnel und Teile des Kulturzentrums Gleis 3 mit Codes und Nazi-Symbolen wie Hakenkreuzen, SS-Runen und ähnlichem beschmiert.

Die Schmierer rufen zudem zur Wahl der rechtsextremen NPD auf. jg