ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:24 Uhr

Radfahrer angefahren
Ermittlungsverfahren nach Unfallflucht

Vetschau. Am Neujahrstag hat sich gegen 17.30 Uhr im Bereich des Kreisverkehrs in der Cottbuser Straße in Vetschau ein Verkehrsunfall ereignet. Ein derzeit unbekannter dunkler Pkw touchierte dabei einen Fahrradfahrer und setzte die Fahrt pflichtwidrig fort.

Der 33-jährige Radler kam dabei zu Fall, verletzte sich und musste durch Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht werden, teilte die Polizei mit. Da der Unfallverursacher nach dem Crash geflüchtet war, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des „unerlaubten Entfernens vom Unfallort“ eingeleitet.