(red/kr) Polizei und Feuerwehr wurden am Samstag gegen 15.40 Uhr nach Groß Beuchow gerufen. Dort brannte auf einem Plattenweg bei Klein Radden ein Pkw in voller Ausdehnung. Nach dem Löschen der Flammen wurde im Fahrzeug eine unbekannte leblose und stark verbrannte Person gefunden. Polizeibeamte sicherten vor Ort Spuren und stellten das Auto sicher. Die Klärung der Umstände sowie die Identifizierung der derzeit noch unbekannten Person sind gegenwärtig Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.