(red/kr) Polizeibeamte haben am Montagnachmittag in einem Garten  im Süden der Stadt eine Cannabispflanze und Dutzende betäubungsmittelverdächtige Substanzen in Tablettenform sichergestellt. Die Kriminalpolizei hat die  Ermittlungen gegen die 29-jährige Kleingärtnerin aus Calau übernommen.