(red/kr) Die Besucher des Benefizkonzertes des Landespolizeiorchesters Brandenburg zum Auftakt des Spreewald- und Schützenfestes am Donnerstag in Lübbenau waren außerordentlich spendenbereit. So können dem Malteser Hilfsdienst 1500 Euro für die Betreuung schwerstkranker Menschen in der Region zur Verfügung gestellt werden. Das teilt Roswitha Schier, Landtagsabgeordnete und Schirmherrin, am Freitag mit.