(red/swr) Die Kirchengemeinde Gräbendorfer See informiert, dass der Gottesdienst am Sonntag (10 Uhr) in Wüstenhain gefeiert werden kann, obwohl Pfarrer a.D. Dieter Chlopik plötzlich schwer erkrankt ist. Pfarrerin Martina Schmidt war sofort bereit, den Gottesdienst zu übernehmen. Gemeinsam mit Pfarrer Kschenka wird eine sorbische Taufe durchgeführt. Der Heimatverein Wüstenhain lädt im Anschluss zu Kaffee und Kuchen ein.