Harald Kupsch sagt es geradeheraus: „Um sein Wirken angemessen zu würdigen, müsste die Kirche in Wüstenhain zur Dieter-Chlopik-Gedächtniskirche umbenannt werden.“ Mit einer Gedenktafel wollen wir an sein Schaffen erinnern und an seine Zugänglichkeit, die ihn bei den Menschen so beliebt gema...