ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:30 Uhr

Polizei
Entfernen vom Unfallort zieht Verfahren nach sich

Vetschau. Am Mittwochnachmittag hat  ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen in der Wilhelm-Pieck-Straße in Vetschau abgestellten Pkw beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt etwa 4000 Euro. Da der Unfallverursacher nach dem Crash geflüchtet war, wurde von der Polizei ein Ermittlungsverfahren wegen des „unerlaubten Entfernens vom Unfallort“ eingeleitet.