ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:58 Uhr

Eine Verletzte bei zwei Unfällen auf der Autobahnabfahrt

Bestensee. Auf der Autobahnzufahrt Bestensee in Richtung Berlin der A 13 haben sich am Freitagmorgen zwei Verkehrsunfälle ereignet. Die Fahrerin eines Pkw war am Morgen auf dem glatten Beschleunigungsstreifen mit dem Fahrzeugheck ins Schleudern gekommen und gegen eine Schutzplanke geprallt. bt

Die 38-Jährige aus dem Dahme-Spreewald-Kreis wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Nahezu gleichzeitig war ein Auto beim Abbiegen von der Autobahn an der gleichen Ausfahrt von der Straße abgekommen und gegen die Schutzplanke geprallt. Der Fahrer blieb unverletzt. An beiden Autos entstanden mehrere Tausend Euro Schaden, so die Polizei.