ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Ein Projekt der Lübbenauer Jugend wird gefördert

Lübbenau.. Mit 250 Euro will der Verein Freunde der Lübbenaubrücke auch in diesem Jahr wieder ein Projekt unterstützen, das Lübbenauer Kinder und Jugendliche anspricht.

„Oft fehlt es am nötigen Kleingeld, um eine Idee anzuschieben“ , sagt Queenie Nopper vom Projektbüro Lübbenaubrücke. Dort in der Straße der Jugend 33 können noch bis zum 14. Juni Vorschläge eingereicht werden.
„Es sollte sich um eine begleitende Maßnahme handeln, die Jugendliche anspricht und zum Stadtumbau beiträgt“ , ergänzt Martin Habermann, Vorsitzender des Vereins. Jugendliche bis 16 Jahre sollen aktiv in das Projekt eingebunden werden, das mit einer Jugendgemeinschaft oder -einrichtung verbunden ist und zur Stadtentwicklung beiträgt.
Eine Jury aus Vertretern des Vereins Freunde der Lübbenaubrücke, der AG Jugend und Sport sowie der Lübbenaubrücke wird das überzeugendste Projekt auswählen und am kommenden Wochenende während der Jugendtage prämieren. Im vergangenen Jahr hatte der Jugendförderverein Lübbenau den Gewinn entgegengenommen. (ho)