Die Zahlen sprechen für sich: 14 Weißstörche, 35 Hausrotschwänze, 25 Schwalben aber auch 15 Fledermäuse und 67 Igel sind allein in diesem Jahr in die „Auffang- und Pflegestation für verletzte und geschützte Wildtiere“ nach Reddern gebracht worden. Und die Liste könnte lückenlo...