ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:15 Uhr

Würdigung und Amtseinführung
Ehrenamtliche und Bürgermeister im Fokus

Vetschau.

Bengt Kanzler (parteilos) wird am kommenden Donnerstag, 18. Januar, in einer Sondersitzung der Stadtverordneten erneut als Bürgermeister der Stadt Vetschau verpflichtet. Der amtierende Bürgermeister hatte im vergangenen Jahr die Wahl gegen Mitbewerber Uwe Jeschke, SPD-Stadtverordneter, knapp gewonnen. Weiterhin werden in der Sitzung am Donnerstag, die um 18 Uhr im Rittersaal des Stadtschlosses beginnt, Vetschauer für ihre ehrenamtliche Tätigkeit geehrt. Außerdem wird Hans-Ulrich Lehmann als Wahlleiter der Stadt geehrt.

(red/dpr)