ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:30 Uhr

Egbert Kasper stellt in der Slawenburg in Raddusch aus

Raddusch. Die Ausstellung „Augenspiel“ des Künstlers Egbert Kasper (Foto) aus Kamenz wird am Sonntag, 5. September, um 14.30 Uhr in der Slawenburg Raddusch eröffnet. ho

Es werden Grafiken, Skulpturen und Installationen gezeigt, teilt der Förderverein mit. Die Laudatio hält Bernd Gork von der Kunstsammlung Lausitz, ein Kenner moderner Niederlausitzer Kunst. Die Slawenburg ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen im Internet unter www.slawenburg-raddusch.de.