(red/rdh) Mehrere Personen haben am Freitag, 7. Juni, gegen 22 Uhr, in Lübbenau in der Poststraße ein Verkehrszeichen samt Betonfundament sowie mehrere Absperrpoller herausgerissen und auf die Fahrbahn als Hindernis abgelegt. Wie die Polizei mitteilt, konnten durch Nahbereichsfahndung, Erstvernehmung und Spurensicherung vier Jugendliche ermittelt werden, die für die Tat infrage kommen. Gegen die Jugendlichen wird Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr erstattet, so die Polizei weiter. Die Kriminalpolizei übernimmt die folgenden Ermittlungen in dem Fall.