ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:59 Uhr

Exemplare sind bis zu 300 Kilogramm schwer
Die dicken Dinger von Koßwig

Dicke Dinger von Koßwig.
Dicke Dinger von Koßwig. FOTO: Hofmann Rüdiger
Vetschau/Koßwig. Strahlend steht die zweijährige Valeska Liebe an den Rekordkürbissen, die ihr Großvater Gerd Liebe auf dem Grundstück in der Koßwiger Dorfstraße 20 b im Vetschauer Ortsteil Koßwig dieses Jahr geerntet hat. Von rdh

Die dicken Dinger wiegen zwischen 60 und 300 Kilogramm und können nur mit einem Mini-Bagger des Schwiegersohns geerntet und transportiert werden. Die Kürbisse benötigten bis zu 1000 Liter Wasser pro Tag, sagt Gerd Liebe. Die enorme Sommerhitze war ausschlaggebend für den gewaltigen Umfang der Früchte. Gerd Liebe hat vor vier Jahren mit der Kürbisaufzucht auf seinem Grundstück begonnen. ⇥Foto: Gerd Liebe