Der Geschäftsführer des Tourismusverbandes Teltow-Fläming, Traugott Heinemann-Grüder, rührt am Stand des Deutschen Inline-Skate Verbandes für den Fläming-Skate die Werbetrommel. Derzeit arbeitet der Tourismusverband Teltow-Fläming an der Neuauflage des Fläming-Skate-Leporellos, der Anfang März erscheinen soll. Die Publikation wird Wissenswertes zum neuen Fläming-Skate, unter anderem eine Übersichtskarte mit Streckenverlauf, Anreiseinformationen und Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke, enthalten. (red)