ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:13 Uhr

Cottbus verlässt Tourismusverband Spreewald

Region.. Der Landrat des Spree- Neiße-Kreises, Dieter Friese, führte in seiner Funktion als Vorsitzender des Tourismusverbandes Spreewald e. V.

am Dienstag ein Gespräch mit Vertretern seines Vorstandes und der Geschäftsführung zur weiteren Zusammenarbeit im Reisegebiet Spreewald mit der Stadt Cottbus.
Vertreter der Stadtverwaltung erklärten, dass Cottbus durch touristische Eigeninitiativen mehr erreichen werde und der ländliche Spreewald nicht mehr mit dem Städtetourismus von Cottbus zusammen passe. Diese Einschätzung widerspricht dem gegenwärtigen Trend der Wirtschaft, insbesondere in der Tourismusbranche, für eine übergreifende Zusammenarbeit in Regionen, schätzt der Tourismusverband ein.
Nach zehn Jahren beendet die Stadt Cottbus ihre Mitgliedschaft im Tourismusverband Spreewald e. V. zum 31. Dezember 2004. Der Tourismusverband Spreewald e. V. bedauert diesen Schritt. (red)