Jetzt auch das Aus für das Osterreiten in Zerkwitz. Juliane Burisch, Mitglied im Zerkwitzer Gemeindekirchenrat, teilt die Absage  mit. Der Kirchenrat orientiert sich damit an den zentralen Vorgaben zu Großveranstaltungen. Marlies Sergel kümmert sich von Beginn an, also bereits seit 1998, gemeinsam mit ihrem Ehemann Jürgen Sergel als ausrichtender Reiterhof um das Wohl von Mensch und Pferd. Juliane Burisch hält dabei die organisatorischen Fäden in der Hand. „Wir sind zwar an der frischen Luft und mit großem Abstand unterwegs, aber wir müssen auch mal Pause machen und uns und die Tiere versorgen. Da die Veranstaltung seit jeher zahlreiche Besucher anzieht, wäre das Risiko für alle zu groß geworden“, begründet Juliane Burisch.

Die aktuellen Informationen zum Thema Corona in der Lausitz gibt es hier.

Die Veranstaltungsabsagen wegen des Coronavirus gibt es gebündelt für die Region hier.

Fragen und Antworten rund um das Thema Corona gibt es hier.