ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:35 Uhr

Kommunalpolitik
CDU diskutiert mit Senioren im Ärztehaus

Lübbenau. Ergebnisse einer Umfrage werden vorgestellt. Von red/dpr

Die Ergebnisse einer Umfrage der CDU Lübbenau unter Senioren in der Spreewaldstadt werden am Donnerstag, 18. Oktober, im Mehrzweckgebäude des Medizinischen Zentrums (MZL) präsentiert. Um 15 Uhr tragen die Fraktionsvorsitzende Christina Balke und die Ortsverbandsvorsitzende Roswitha Schier vor, was an Wünschen und Anregungen geäußert worden ist. Daran soll sich eine Diskussion mit Vertretern der Stadt und der beiden Wohnungsunternehmen WIS und GWG anschließen.

Interessierte sind willkommen, alle Umfrageteilnehmer werden eingeladen, heißt es vom CDU-Ortsverband. Gefragt wurde unter der Überschrift „Fit für die Zukunft“ beispielsweise nach der Wohn- und Lebenssituation der Senioren in der Stadt Lübbenau und in den Ortsteilen sowie auch nach der Inanspruchnahme von Betreuungsangeboten. Die entsprechenden Fragebögen wurden im Juni an Infoständen ausgelegt.

Schon heute, heißt es von der Lübbenauer CDU, müssen sich „Städte und Gemeinden intensiv über eine altersgerechte örtliche Versorgung Gedanken machen“. Mit der Umfrage soll ein möglicher „Anpassungsbedarf“ ermittelt werden. Bedürfnisse, Interessen und Herausforderungen der älteren Menschen wandeln sich. Den Senioren soll Gelegenheit gegeben werden, Zukunft mitzugestalten.