| 15:00 Uhr

Mädchenbrunnen
Calauer Mädels wieder eingekleidet

Auch in diesem Jahr brauchen die Mädels am Mädchenbrunnen in der..Calauer Flaniermeile nicht mehr frieren. Ein unbekannter Gönner hat sie mit..selbstgestrickten Schals ausgestattet.  Der Mädchenbrunnen wurde einst von dem Senftenberger Bildhauer Ernst Sauer geschaffen. Die drei Figuren..verkörpern "Die Schöne", "Die Keusche" und "Die Kesse". Mehrfach wurden die Figuren gestohlen und tauchten immer wieder auf. Zuletzt wurden sie in das Verkehrskonzept des gemeinsam genutzten Raumes in der Cottbuser Straße integriert und wurden mit künstlicher DNA markiert und auf den Stelen des..Brunnens verankert. Jetzt sind Sie Teil des Calauer Witzerundwegs. ..
Auch in diesem Jahr brauchen die Mädels am Mädchenbrunnen in der..Calauer Flaniermeile nicht mehr frieren. Ein unbekannter Gönner hat sie mit..selbstgestrickten Schals ausgestattet. Der Mädchenbrunnen wurde einst von dem Senftenberger Bildhauer Ernst Sauer geschaffen. Die drei Figuren..verkörpern "Die Schöne", "Die Keusche" und "Die Kesse". Mehrfach wurden die Figuren gestohlen und tauchten immer wieder auf. Zuletzt wurden sie in das Verkehrskonzept des gemeinsam genutzten Raumes in der Cottbuser Straße integriert und wurden mit künstlicher DNA markiert und auf den Stelen des..Brunnens verankert. Jetzt sind Sie Teil des Calauer Witzerundwegs. .. FOTO: Matthias Nerenz
Calau.

Auch in diesem Jahr brauchen die Mädels am Mädchenbrunnen in der Calauer Flaniermeile nicht frieren. Ein unbekannter Gönner hat sie mit selbstgestrickten Schals ausgestattet. Der Mädchenbrunnen wurde vom Senftenberger Bildhauer Ernst Sauer geschaffen. Die Figuren verkörpern „Die Schöne“, „Die Keusche“, „Die Kesse“. Mehrfach wurden sie gestohlen und tauchten wieder auf. Zuletzt wurden sie mit künstlicher DNA markiert und auf den Stelen des Brunnens verankert. Jetzt gehören sie zum Calauer Witzerundweg. ⇥Foto: M Nerenz