ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:24 Uhr

Vorschau
Bis 11. Februar „Akt und Landschaft“

LÜBBENAU. Noch bis zum 11. Februar sind im Lübbenauer Spreewaldmuseum 140 anspruchsvolle Akt- und Landschaftsfotografien von Klaus Ender zu sehen. Die Ausstellung „Akt und Landschaft“ von Ender und dem Cottbuser Fotografen Gerd Rattei hatte zu DDR-Zeiten mehr als 100 000 Besucher gehabt.

Sie wurde international beachtet. In Lübbenau hat der Fotograf seine Arbeiten dieser alten Schau um Aufnahmen aus seinem späteren Schaffen ergänzt. Das Museum am Topfmarkt 12 hat dienstags bis sonntags von zwölf Uhr bis 16 Uhr geöffnet.