"Das Motto ist 20 Jahre Biosphärenreservat", sagt er und erläutert: "Wir wollen, dass die Jugendlichen 20 Jahre alte Fotos aus dem Spreewald bei ihren Eltern oder Großeltern raussuchen und dann diese Orte aufsuchen und fotografieren." In einer kurzen Beschreibung sollen die Jugendlichen ihre Motivwahl beschreiben.Im vergangenen Jahr hatte das Biosphärenreservat erstmals einen Fotowettbewerb ausgerufen. "Das war so erfolgreich, dass wir das unbedingt fortsetzen wollen", sagt Eugen Nowak. pk