ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Bildungsministerin besucht Calauer Oberschule

Calau. Wie die Robert-Schlesier-Oberschule mit der Carl-Anwandter-Grundschule und der regionalen Wirtschaft zusammenarbeitet, darüber informierte sich Bildungsministerin Martina Münch (SPD) am Donnerstagnachmittag bei einer Stippvisite am Schulstandort Calau. Die Robert-Schlesier-Schule versteht sich als eine berufsorientierende Oberschule. ho

Das Schulprofil ist ausgerichtet auf das Praxislernen, das in Kooperation mit Partnern aus der heimischen Wirtschaft und durch Projekte umgesetzt wird. Fred Graichen, Schulleiter der Oberschule, und Dietmar Gatz, Geschäftsführer von Caleg, unterzeichneten am gestrigen Donnerstag eine Vereinbarung zur weiteren Zusammenarbeit. Eine Kooperationsvereinbarung mit der Freien Jugendhilfe Niederlausitz verknüpft Jugendarbeit und Schule.