ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:23 Uhr

Polizei
Betrunkener Radfahrer schwer gestürzt

Lübbenau. Der Polizei wurde am Sonntagmorgen ein Unfall gemeldet, der sich auf der Alexander-von-Humboldt-Straße in Lübbenau ereignet hatte. Ein Fahrradfahrer war gegen 6 Uhr offenbar gegen einen Bordstein geprallt und gestürzt.

Der 33-Jährige hatte sich dabei schwere Verletzungen zugezogen, die stationär behandelt werden mussten, teilte die Polizei gestern mit. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,39 Promille, deshalb wurde eine Blutprobe veranlasst.