(red/kr) In der Querstraße haben Polizeibeamte am Montagnachmittag einen 27-Jährigen kontrolliert und   bei ihm Cliptütchen mit einer betäubungsmittelverdächtigen Substanz festgestellt, die von den Beamten sichergestellt wurde.

Ein bereits polizeibekannter 20-Jähriger wurde gegen 18 Uhr auf dem Roten Platz in Lübbenau kontrolliert. Auch bei ihm wurden die Beamten fündig. Es wurden Cliptütchen mit betäubungsmittelverdächtigen Substanzen, ein Messer, eine Schreckschusspistole sowie Bargeld sichergestellt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.