ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:38 Uhr

Besuch der Fachoberschule

Schüler des OSZ Lausitz, Lübbenau erhalten Studieninformation im Hörsaal der Fachhochschule Lausitz in Senftenberg.
Schüler des OSZ Lausitz, Lübbenau erhalten Studieninformation im Hörsaal der Fachhochschule Lausitz in Senftenberg. FOTO: priv.
Andre Stabenow vom Oberstufenzentrum in Lübbenau schreibt: priv.


Die Schüler der zweijährigen Fachoberschule des OSZ Lausitz, Abteilung Lübbenau, haben die Fachhochschule Lausitz in Senftenberg besucht. In diesen drei Tagen erhielten die Schüler der Klassenstufe 12 die Möglichkeit, sich über die Studienmöglichkeiten an der Fachhochschule Senftenberg zu informieren.
In einem Einführungsvortrag stellten Frau Dr. Geffers und Frau Postelt die Fachhochschule, den Studienablauf, neu eingerichtete Studiengänge sowie den späteren Einsatz der Absolventen vor.
Die Schüler nutzten die Gelegenheit, um ausgiebig Fragen zu stellen und sich zu informieren. Im Mittelpunkt der dreitägigen Exkursion stand die Teilnahme an ausgewählten Lehrveranstaltungen in den Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau, Konstruktionstechnik und Wirtschaftsingenieurwesen.
So erlebten die Schüler den Ablauf des Studiums an einer Fachhochschule. Besonders die Versuche im Hochspannungslabor und der Besuch des Werkstofflabors fanden großes Interesse. Hier konnten die Schüler ihr Wissen in praktischen Versuchen anwenden. Außerdem gefiel die technische Ausstattung der Fachhochschule. Ein Fachhochschulstudium ist für viele Schüler nun ein Weg in die berufliche Zukunft. Beste Voraussetzungen für ein solches Studium bringen sie aufgrund der technischen Spezialisierung während des Erwerbs der Fachhochschulreife mit.