ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:32 Uhr

Beim Überholen ins Schleudern geraten

BAB 13 bei Calau. Ein 54-jähriger Pkw-Fahrer ist am Donnerstag kurz vor 8 Uhr auf der A 13 zwischen Calau und Kittlitz verletzt worden. Er war der Polizei zufolge beim Überholen eines Sattelzuges ins Schleudern gekommen, mit dem Lkw zusammengestoßen und im Graben gelandet. red/SvD

Am Wagen entstand Sachschaden in Höhe von 13 000 Euro.

Die A 13 musste wegen der Fahrzeugbergung zeitweise voll gesperrt werden. Bis 10.30 Uhr kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.