(red/dpr) Die L 55 wird im Bereich der A 13-Anschlusstelle Bronkow ab dem kommenden Montag, 22. Oktober, um 8 Uhr bis voraussichtlich Dienstag, 30. Oktober, aufgrund einer Deckenschichterneuerung voll gesperrt. Wie es vom Landesbetrieb Straßenwesen weiter heißt, werden die Anschlussstelle Bronkow und der Knotenpunkt
L 55/L 61 mit Beginn der Arbeiten in beide Richtungen gleichfalls voll gesperrt. Der Verkehr auf der L 55 in Richtung Calau wird über die
A 13, Anschlussstelle Großräschen, und in Richtung Finsterwalde über die A 13, Anschlussstelle Calau, geleitet. Dies werde entsprechend ausgeschildert. Wegen der Verkehrseinschränkungen bittet der Landesbetrieb Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.