(rdh) Die Baumaßnahme „Feuerwehr/Dorfgemeinschaftshaus Saßleben“ geht voran. Sämtliche Ausbaugewerke im Gebäude sind abgeschlossen, hat Bürgermeister Werner Suchner (parteilos) in der Stadtverordnetenversammlung mitgeteilt.

Gegenwärtig erfolgen die Komplettierungsarbeiten durch die Elektriker. Die Außenanlagen sind bis auf den Einbau der Schwarzdecke abgeschlossen. Nach zweimaliger Verschiebung soll der Einbau am Montag, 3. Dezember, erfolgen. Daraufhin wird der Sirenenmast einschließlich Zubehör installiert. Voraussichtlich Mitte Dezember wird die Baumaßnahme fertiggestellt sein. Die Einweihung ist für den 18. Januar 2019 geplant.