(red/rdh) Aufgrund von Instandsetzungsarbeiten der Fahrbahn wird in Calau die Straße der Jugend ab dem 15. Juli für etwa drei Wochen voll gesperrt sein. Das teilt das Bauamt der Stadt mit. Demnach wird im genannten Zeitraum eine Umleitung ausgewiesen, die den Zugangsverkehr für Anlieger und Anwohner regelt. Davon sind die Kita „Calauer Spielträume“, das Haus der Begegnungen und Anwohnerparkplätze betroffen. Es ist vorgesehen, die Zuwegung in diesem Bereich der Straße der Jugend über die Parkstraße zu ermöglichen. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis und Beachtung der Beschilderung vor Ort gebeten.