(red/rdh) In der Zeit von Freitag bis einschließlich Samstag ist es im Landkreis Oberspreewald-Lausitz zu insgesamt sechs Verkehrsunfällen gekommen, bei denen Pkw mit Wildschweinen kollidiert sind. Laut Polizeiangaben sind bei drei Unfällen die Tiere am Unfallort verendet. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 14 000 Euro. Die zuständigen Jagdpächter wurden in allen Fällen informiert.