(red/bt) Fantasiefiguren, die meisten zwischen 15 bis rund 70 Zentimeter groß, sind gegenwärtig im Rathaus zu sehen. Die beiden Künstler Juliane Seeliger-Ahlhelm und Sven Ahlhelm aus Eberswalde zeigen eine sehenswerte Exposition, die bis Mitte Dezember geöffnet hat. Beide Künstler arbeiten kreativ und gestalten die verschiedensten Objekte. Sie allerdings mehr mit Draht, Papier und Farbe, er benutzt Holz, Rinden, trockene Moose und eben Material aus dem Wald. Foto: Hans-Joachim Schiemenz