Er hinterließ nach Polizeiangaben einen Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro. Der Verursacher verließ pflichtwidrig den Ort des Geschehens. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.