(red/abh) Ein Autofahrer konnte am Sonntagabend gegen 22:30 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Hindenberg und Groß Beuchow nicht mehr vor einem Reh ausweichen. Es kam daraufhin zu einer Kollision, bei dem das Tier verendete. Wie die Polizei mitteilt, mussten rund 3000 Euro Sachschaden protokolliert werden.