| 02:32 Uhr

Spreewald-Dreieck
Auffahrunfall mit 11 000 Euro Schaden

Lübbenau. (red/SvD) 11 000 Euro Schaden sind am Dienstagmittag im Bereich der Autobahnbaustelle zwischen dem Spreewald-Dreieck und der Anschlussstelle Lübbenau entstanden. Der Polizei zufolge waren drei Pkw aufeinander aufgefahren.

Die Insassen blieben unverletzt.