ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:46 Uhr

Flohmarkt
Auf Schnäppchenjagd für den guten Zweck

Vor allem für Familien dürfte der Flohmarkt im Altdöberner Schlosspark am kommenden Sonntag wireder einen Bescuh wert sein.
Vor allem für Familien dürfte der Flohmarkt im Altdöberner Schlosspark am kommenden Sonntag wireder einen Bescuh wert sein. FOTO: WIS Wohnungsbaugesellschaft im S
Altdöbern. Wohnungsbaugesellschaft WiS lädt erneut zum Flohmarkt im Schlosspark Altdöbern ein. Von Stephan Meyer

(red/sme) Der Altdöberner Schlosspark verwandelt sich am kommenden Sonntag, 6, Mai, wieder in einen großen Flohmarkt. Wie schon in den vergangenen Jahren wird das Event von der WiS Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald mbH (WiS) organisiert. „Wir machen wieder einen Familiensonntag daraus“, verrät Gabriela Jurk, Leiterin Bewirtschaftung/Marketing bei der WiS.

Für die Kinderunterhaltung ist dabei gesorgt. Kleine Flohmarktbesucher können sich bunte Masken uns Gesicht zaubern lassen oder auf der Hüpfburg wild herumtollen. Eltern können währenddessen die Gelegenheit nutzen und an den Ständen vorüber schlendern, um nach Schäppchen Ausschau zu halten. Wer selbst als Händler auf dem Flohmarkt aktiv werden möchte, darf sich freuen, heißt es weiter in der Pressemitteilung der WiS. Eine Standgebühr ist nicht zu entrichten. Verkäufer müssen lediglich einen Tisch zur Auslage und einen Kuchen mitbringen. Letzterer kommt einem gutem Zweck zu gute.

„Mit dem Erlös des Kuchenbasars werden wir in diesem Jahr den Förderverein der Grundschule Altdöbern unterstützen und finanzieren die Kinderattraktionen, die an dem Tag kostenfrei genutzt werden können“, erklärt WIS-Geschäftsführer Michael Jakobs.

Anmeldungen für einen Flohmarktstand werden noch telefonisch unter der Nummer 08000 898189 entgegengenommen.