ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:02 Uhr

Erntezeit
Apfelernte auf der Streuobstwiese Stradow

Die Apfelbäume hängen voll, da wird jede freiwillige Hand zum Pflücken benötigt.
Die Apfelbäume hängen voll, da wird jede freiwillige Hand zum Pflücken benötigt. FOTO: Kuschy
Stradow. Am Montag, 1. Oktober, findet die diesjährige Apfelernte auf der Streuobstwiese Stradow statt. Die Äpfel werden in der Mosterei Jank in Burg zu leckerem Saft weiterverarbeitet.

„Wir vergeben Patenschaften für die Obstbäume. Aber noch nicht alle Bäume haben einen Paten, darum ernten wir mit Unterstützung freiwilliger Helfer die Früchte dieser Bäume“, sagt Dagmar Jacob von der Bürgerstiftung Kulturlandschaft Spreewald.

Der 1. Oktober ist der bundesweite Tag der Bürgerstiftungen und eine gute Gelegenheit für bürgerliches Engagement. So haben auch einige Baum-Paten ihre Hilfe bei der Ernte angekündigt. Bei einem Würstchen vom Grill(ab 14.30 Uhr) ist noch die Gelegenheit für nette Gespräche.