| 02:32 Uhr

Am neuen Kreisel wird gepflastert

Calau. Die Borde und Zweizeiler für den Innenkreisel des gerade entstehenden Kreisverkehrs in Calau sind gesetzt – wie auch die Borde in der Karl-Marx-Straße sowie der westlichen Gottschalkstraße. Wie Bürgermeister Werner Suchner weiter mitteilt, ist auch die für eine Überfahrung vorgesehene Pflasterfläche am Innenring fertig. Hannelore Kuschy

Bis Mitte Oktober sollen die Pflasterarbeiten an Borden und Rinnen abgeschlossen sein, damit die Schwarzdecke auf die Fahrbahn aufgebracht werden kann - bis auf die Anbindungen der östlichen Gottschalkstraße und der Altnauer Straße. Baubegleitend werden die Nebenanlagen gepflastert - beginnend in der südlichen Karl-Marx-Straße in Richtung Stadtmitte. Sämtliche Ver- und Entsorgungsleitungen sind bis auf die jeweiligen Komplettierungen verlegt.