ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:32 Uhr

Am Montag erste Spreewald-Krimi-Tour

Lübbenau. Wenn die Spreewald-Krimis im ZDF ausgestrahlt werden, versammelt sich ein Millionenpublikum vor den Fernsehschirmen. Die Filme sind dafür bekannt und berüchtigt, verworrene Fälle in einer betörend-schönen Landschaft zu zeigen. red/hk

Von Anfang an ist Lübbenau Dreh- und Handlungsort.

In Lübbenau haben Krimifans nun die Möglichkeit, in Obhut der kundigen Spreewald-Christl die Original-Drehorte der ZDF-Produktion zu besuchen. Die Spreewald-Christl kennt nicht nur die Spreewaldkrimis bestens, sondern weiß auch genau, wo was gedreht wurde: In traditionell niedersorbischer Festtracht gekleidet, führt sie die Gäste zu den Originalschauplätzen der seit 2006 ausgestrahlten Krimis, erklärt Hintergründe und Anekdoten von den Dreharbeiten und gibt Einblicke in die dramatischen und mysteriösen Fälle des von Christian Redl gespielten Kommissar Thorsten Krüger.

Die eineinhalbstündige Führung findet von April bis September immer montags statt und führt die Teilnehmer an sechs Drehorte, um in der Apothekengasse in der Galerie RO auszuklingen. Treffpunkt ist am Montag, 4. April, um 19 Uhr vor der Spreewald Touristinformation, Ehm-Welk-Straße 15.