Wer möglicherweise am Donnerstag einen Berlin-Besuch plant oder spät noch beruflich auf der A 15 unterwegs ist, sollte dies beachten: Die A 15 wird zwischen dem Autobahndreieck Spreewald und der Anschlussstelle Boblitz am Donnerstag, 15. August, um 21.45 Uhr voll gesperrt. Wegen einer Brückenprüfung bleibt der Abschnitt bis Freitag, 16. August, 5 Uhr gesperrt. Die Umleitungen während dieses Zeitraums sind ausgeschildert, heißt es von der zuständigen Behörde weiter, und verlaufen über die L 55, L 49 und L 526.