(uhd) Am Sonntag, 5. Mai bittet der Altdöberner Heimatverein zum traditionellem Maigang. Der Spaziergang steht in diesem Jahr unter dem Motto „Neue Gewässer“ und führt vom Schützenhaus (Treffpunkt/Start 11 Uhr) zum mächtigen Südgraben bis in den Altdöberner Park. Dort wird im Anschluss die jährliche Taufe der Salzteich-Ehrenbürger vollzogen. Gäste haben zudem die Möglichkeit, am Sonntagnachmittag den Altdöberner Flohmarkt zu besuchen. Veranstalter ist die WIS Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald Lübbenau. Von 14 bis 18 Uhr heißt es wieder: „Für einen guten Zweck – trödeln mit Schlosspark-Flair in Altdöbern“.