Calau reiste mit dem aktuellen Prinzenpaar Rahel I. und Max I. nebst Gefolge an. Für das Moderatorenduo Maik Scharoba und Ronny Kott stellte es jedoch kein Problem dar, den heimischen Schlachtruf "Nicht zögern - Altdöbern" mit "Helau" und "Alau" zu ergänzen. Erstmals moderierten die beiden Wortakrobaten das komplette Abendprogramm aus einem Ehebett. Wie aus KCA-Kreisen zu erfahren war, wollen Scharoba und Kott bis zum Karnevalsfinale am kommenden Wochenende in ihrer flauschigen Bärchenbettwäsche ausharren. "Für den Gala-Samstagabend sind wir komplett ausgebucht", teilt KCA-Präsident Uwe Noack mit. Ihre Lieblichkeit Claudia I. und seine Tollität Günter I. freuen sich auf eine volle Residenz.

Am kommenden Sonntag, 2. März, zählt der KCA zu den insgesamt 72 Motiven des großen Festumzuges durch Cottbus. Uwe Noack: "Wir reihen uns in den Zug der fröhlichen Leute mit der heiß begehrten Startnummer 11 ein. Nach dem Karnevalsverband Lausitz und den Ehrensenatoren sind wir der erste Verein", so der Präsident.